Die Montessori-Fachoberschule.

Der andere Weg zum Fachabitur.

150 Jahre Maria Montessori

MONTESSORI-FACHOBERSCHULE

Kloster Oberzell 16
97299 Zell am Main
Mail: fos@montessori-wuerzburg.de

ANMELDEFRIST VERLÄNGERT

Bewirb Dich jetzt an der Montessori-Fachoberschule!

MIT HERZ, HIRN UND IPAD

IPad ab dem 1. Schultag - Lernen mit digitaler Kompetenz und Tools

Herzlich Willkommen bei der Montessori-Fachoberschule

Die Montessori-Fachoberschule Würzburg ist ein Bildungsangebot für motivierte Jugendliche mit einem mittleren Bildungsabschluss. Mit dem erfolgreichen Ablegen der Fachabiturprüfung erhalten die SchülerInnen die Fachhochschulreife. Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht die Förderung der Selbstständigkeit der SchülerInnen, die Schulung der Teamfähigkeit durch Gruppen-Projektarbeiten, welche auf das spätere Arbeitsleben vorbereiten, sowie die Kommunikation auf Augenhöhe zwischen PädagogInnen und SchülerInnen.
Die SchülerInnen haben die Möglichkeit die Fachhochschulreife in den Zweigen Gestaltung, Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung zu erlangen.

FOS GESTALTUNG

Dein Zweig, wenn Du kreative Ideen und einen Blick für spannungsreiche gestalterische Kompositionen hast.

FOS SOZIALWESEN

Dein Zweig, wenn Du Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen hast.

FOS WIRTSCHAFT & VERWALTUNG

Dein Zweig, wenn Du Interesse an kaufmännischen Inhalten und wirtschaftlichen Zusammenhängen hast.

Philosophie der Montessori-Fachoberschule

Bildmaterialien FOS
  • freedom

    Förderung der Selbstständigkeit

  • team

    Förderung der Teamfähigkeit durch Gruppen-Arbeiten

  • dialogue

    Kommunikation auf Augenhöhe

  • graphic

    Zukunftsorientiertes Arbeiten

Klassenzimmer
  • freedom

    Förderung der Selbstständigkeit

  • team

    Förderung der Teamfähigkeit durch Gruppen-Arbeiten

  • dialogue

    Kommunikation auf Augenhöhe

  • graphic

    Zukunftsorientiertes Arbeiten

Was zeichnet die Montessori-FOS aus?

Ein konstanter Notendruck ist oft kontraproduktiv. Für uns ist die Lernumgebung wichtig für den Lernerfolg. An der Montessori-FOS lernen Sie:

  • in kleinen Klassen/Lerngruppen
  • im Präsenzunterricht vor Ort, aber auch digital (streamen von Unterrichtseinheiten sowie Lern-Apps)
  • in gutem Miteinander (LehrerInnen als Begleiter, Begegnung auf Augenhöhe)
  • individuell (Studierzeit)
  • ohne Ziffern-Noten, dafür erhalten Sie eine individuelle Rückmeldung zu dem jeweiligen Lernfortschritt
  • in einer wertschätzenden Feedback-Kultur (regelmäßige Gespräche, Selbsteinschätzung)
  • mit Coachingangeboten (Lernstrategien, Zeitplanung, Umgang mit Stress und Prüfungsangst)

Die wichtigste Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss ist Ihre eigene Motivation!

ERLERNEN VON SOFT SKILLS

Wir möchten folgende Werte vermitteln:

  • Verantwortung übernehmen für sich und andere
  • realistische Selbsteinschätzung und gesundes Selbstvertrauen
  • Durchhaltevermögen
  • interkulturelles Verständnis
  • bewusster Umgang mit digitalen Medien

FACHPRAKTIKA IM IN- UND AUSLAND

Ein besonderer Akzent liegt auf der europäischen Ausrichtung der Schule. So kann eines der Praktika im Rahmen Ihrer fachpraktischen Ausbildung im Ausland absolviert werden. In den letzten Jahren konnten viele Schüler z.B. wertvolle Erfahrungen u.a. in Schottland, Tschechien, Tansania, Griechenland, Frankreich, Spanien, Kamerun sowie Lettland.

Schulleben an der Montessori-Fachoberschule

Die Schulwoche in der Fachoberschule beginnt am Montagmorgen mit einer Coaching-Stunde und endet freitags mit einer Reflexion. Inhalte dieser Stunden sind das Klassenleben, Zeitmanagement und verschiedene Lernstrategien. Es wird ein aufbauendes Lernklima und ein gutes soziales Miteinander geschaffen. Die erlernten Inhalte bereiten die Schüler und Schülerinnen optimal auf das selbstständige Lernen an Hochschulen vor.

Lernen in der FOS

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Bereits der berühmte Spruch „Hilf mir, es selbst zu tun“ von Maria Montessori handelt von einem Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung, auf den auch bei uns sehr viel Wert gelegt wird: Selbstständigkeit.
Neben Projekt- und Gruppenarbeit wird täglich Studierzeit angeboten, was den Schülern einen Rahmen gibt, um sich selbstständig Übungsaufgaben zu suchen oder sich Unterrichtsstoff noch einmal von Mitschülern erklären zu lassen, was natürlich auch die Gruppengemeinschaft fördert.

FEEDBACK-GESPRÄCHE

Des Weiteren gibt es wöchentlich eine Unterrichtsstunde, in der den Schülern verschiedenste Grundlagen aus Bereichen wie Organisationsfähigkeit, z.B. Projekt- und Zeitmanagement oder Lern- und Konzentrationsstrategien vermittelt wird. Dies wird in halbjährigen Feedback-Gesprächen mit der Klassenleitung weiter vertieft, in dem über bisherige Lernfortschritt reflektiert wird, was dazu führt, dass sich die Reflektionsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Selbsteinschätzung des Schülers verbessert.

Lehrerin erklärt Schüler etwas
Lehrer vor Tafel FOS

UMGANG AUF AUGENHÖHE

Partnerschaftliche Beziehung zwischen Lehrer und Schüler Montessori beginnt beim DU... Dies repräsentiert den auf Gegenseitigkeit beruhenden freundschaftlichen, respektvollen Umgang untereinander und miteinander. So sind offene und ehrliche Gespräche auf Augenhöhe möglich. Der einzelne Mensch steht im Vordergrund, seine Ansichten und Meinungen werden akzeptiert und respektiert. Auf seine individuellen Bedürfnisse wird eingegangen, damit eine optimale Arbeitsatmosphäre entsteht.

Downloadbereich der Fachoberschule

Hier finden Sie wichtige Dokumente der Montessori-Fachoberschule zum downloaden.

Sie haben noch Fragen oder möchten sich mit uns in Verbindung setzen?

Sie haben Fragen oder möchten sich mit uns in Verbindung setzen? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung! Nehmen sie ganz einfach über das Formular Kontakt zu uns auf und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Alternativ können Sie auch die nachstehenden Kontaktmöglichkeiten nutzen.

KONTAKTFORMULAR FOS

Kontaktformular (FOS)

KONTAKT

Montessori Trägerverein Würzburg e.V.
Kloster Oberzell 16
97299 Zell am Main

RUFNUMMERN

Kinderkrippe: +49 931 4048780
Kinderhaus und Waldkindergarten: +49 931 451609
Grund- und Hauptschule mit M-Zweig: +49 931 3291910
Hort: +49 931 32919119
Fachoberschule: +49 931 32919166

Nach oben