headertraegerverein

Unsere Förderer tragen auf vielfältige Weise zum Bestehen und zur Weiterentwicklung des Montessori Trägervereins bei. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit.
Falls auch Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns Sie bald als Mitglied unseres Vereins begrüßen zu dürfen! Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Besonders bedanken möchten wir uns in erster Linie bei den Eltern unserer Kinder, die uns durch ihr Engagement für den Verein und die dazugehörigen Einrichtungen Vieles ermöglichen. Ebenso möchten wir uns herzlich bei unseren MitarbeiterInnen bedanken, die die Ideale von Maria Montessori täglich praktisch umsetzen und den Kindern damit ein Vorbild sind.

Den Schwestern des Klosters Oberzell und ihrer Generaloberin Schwester Katharina. Sie haben uns vor langer Zeit wohlwollend aufgenommen und geben uns die Möglichkeit, (Komma einfügen) die Kinder der Grund- und Mittelschule, sowie bald auch der Fachoberschule, in der ruhigen und wunderschönen Atmosphäre des Klosters unterrichten zu dürfen. Das uns entgegen gebrachte Verständnis, wenn Schulveranstaltungen gut besucht sind und es dadurch auf dem Gelände etwas turbulenter zugeht, rechnen wir den Schwestern hoch an.

Nicht zuletzt möchten wir uns herzlich bei Frau Feuerbach, Oberbürgermeisterin der Gemeinde Zell, für Ihre langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Ohne Frau Feuerbachs Einsatz wären dem Montessori Trägerverein viele Möglichkeiten verschlossen geblieben.

Auch nach Würzburg ins Steinbachtal geht unsere Anerkennung. Dort ist die Waldgruppe des Kinderhauses auf dem Gelände Erlöserschwestern untergebracht.

 

­