Endspurt im Kinderhaus und in der Waldgruppe

Da sich das aktuelle Kindergartenjahr alles andere als normal entwickelt hat, war es uns ganz wichtig den Kindern die letzten Wochen mit einem besonderen Erlebnis zu „versüßen“.
Am Dienstag, 8. Juli, durften alle Kinder die Waldgruppe besuchen. Denn an diesem Tag haben wir ein zweiköpfiges Schaustellerpaar in unserem Waldi begrüßt.
Die Kinder waren schon ganz aufgeregt, was dort wohl am Wagenplatz aufgebaut wird! Viele leuchtende Augen haben ganz aufmerksam das Theater-Stück „Grüffelo“ verfolgt und bei vielen Kindern hat man gemerkt, dass die Geschichte natürlich bestens bekannt ist – es wurde fleißig mitgesprochen.
Im Anschluss durften alle Kinder einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen. Ein wirklich tolles Erlebnis – noch heute wird in den Gruppen das Grüffelobuch gelesen.
Nun heißt es aber Abschied nehmen von unseren Vorschülern. Natürlich werden diese aus dem Kindergarten mit den allerbesten Glückwünschen für die Zukunft geworfen. Der „Rausschmeißertag“ wird mit einer Bastelaktion für alle und mit tollen Burgern abgerundet.
Und so verabschieden wir uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge unsere Vorschüler – wünschen Ihnen viel Glück und Segen und freuen uns auf den September, wenn dann wieder viele kleine Menschen zu uns ins Kinderhaus und in den Waldi kommen.
Aber jetzt freuen wir uns alle auf die Ferien, Sonnenschein, Erholung. Macht’s gut und bis September!
Kathrin Huppmann im Namen der Teams aus dem Waldi und dem Kinderhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KONTAKT

Montessori Trägerverein Würzburg e.V.
Kloster Oberzell 16
97299 Zell am Main

RUFNUMMERN

Kinderkrippe: +49 931 4048780
Kinderhaus und Waldkindergarten: +49 931 451609
Grund- und Hauptschule mit M-Zweig: +49 931 3291910
Hort: +49 931 32919119
Fachoberschule: +49 931 32919166

Nach oben