header

Die ersten Baumaßnahmen und Vorbereitungen für den Abriss unseres schönen Kinderhauses beginnen. Einige Kinder reagieren empört und mit Wut über die abgerissene Hecke, oder die Baumaschinen im Nachbarsgarten. Trotzdem versuchen wir den Alltag mit den Kindern so harmonisch und ereignisreich wie möglich zu gestalten. So gestaltet Sabine im Morgenkreis die Sonne mit den Farbtäfelchen.


Ein anderes Mal besuchte uns Herr Heilmann vom Restaurant Rokoko in Veitshöchheim. Die großen Kinder unseres Hauses lernten im Knigge-Kurs Verhaltensweisen bei Tisch aber auch wie der Essplatz richtig gedeckt wird. Lecker wird es dann zum Abschluss, bei dem wir im Restaurant zuerst festlich eindecken und anschließend gemeinsam essen.
Grippegeschwächt fuhren wir anschließend mit der Straßenbahn zum Theaterfestival nach Grombühl. Hier wurden wir in die fantastische Welt des Zauberer Zappalottis entführt.
So freuen wir uns auf die Osterzeit im Kinderhaus.
Ihr Kinderhausteam.

­

Plakat Stadtfest A2 Druck