header

…alle Mühlenkinder sind verkleidet! Nein – bei unserer Faschingsfeier brauchte es keinen Zauberspruch, um die Kinder zum Verkleiden zu motivieren und auch keinen, um gemeinsam lustige Faschingslieder zu singen. Der Gruppenraum war liebevoll mit Girlanden und den selbstgebastelten Konfettibildern geschmückt. Die kleinen Bauarbeiter, Feuerwehleute und Käfer schwangen noch dazu Ihre Tanzbeine auf der kleinen Tanzfläche. Und wie es sich für ein rundum gelungenes närrisches Fest gehört, wurde auch genascht und viel gelacht.

Aber „Hokuspokusfidibus“ gab es bei den Mühlenkindern dennoch. Denn schließlich war es das Februar-Monatsmotto. Und so sorgten das Fingerspiel Hokus, Pokus 1,2,3 oder das Lied vom Zauberer Schrappelschrutt für endlose Begeisterung. Und auch der ein oder andere Duft wurde in die kleinen Nasen gezaubert. Denn es galt mit dem Montessori-Material der Duftgläschen den eigenen Geruchssinn zu entdecken und verschiedene Experimente durchzuführen.

­

Plakat Stadtfest A2 Druck