header

Wer wie die Mühlenkinder im letzten Monat täglich an der frischen Luft war, hat es sicherlich selbst festgestellt. Der Frühling zeigte seine ganze Kraft und tauschte das Grau des Winters Tag für Tag gegen mehr Farben ein. Und genauso bunt wie Draußen wurde es auch bei den Mühlenkindern, denn der April hatte das passende Thema „Kunterbunt in den Frühling“.

Die Kinder haben dabei mit großer Hingabe mit den Montessori-Farbtäfelchen gearbeitet und hatten sichtlich Spaß an den warmen Apriltagen mit Lebensmittelfarbe und Eiswürfeln zu experimentieren. Das Farbenmischlied fand schnell begeisterte Fans und selbstverständlich zieren etliche Farbenkunstwerke die Wände in der Krippe. Und wer am Geheimnis hinter Knete und Farbe interessiert ist, der kann sich vertrauensvoll an die Mühlenkinder wenden, denn die haben beides im letzten Monat selbst hergestellt – und ausprobiert.

­

Plakat Stadtfest A2 Druck